Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.
Wir verlieben Baden-Württemberg - Spätzlesuche, die Partnersuche speziell fürs Ländle

Warum Spätzlesuche?

Fundiertes Partnervermittlungsprinzip mit dem Spätzlesieb
100% handgeprüfte, echte und aktuelle Profile!
Wahrung deiner Privatsphäre!
Hoher Datenschutz!
Über 16 Jahre Erfahrung und erfolgserprobt!
Seriös und transparent - keine versteckten Kosten, keine Abos!
Jetzt kostenlos anmelden

Gefunkt!

Spätzlebrett


Du möchtest nette Menschen kennenlernen und das mit interessanten Freizeitaktivitäten verbinden? Das Spätzlebrett präsentiert dir tolle Events speziell für Singles!

Zu den Events

Spätzlepresse


6 wichtige Tipps für deine Online-Partnersuche

Online-Partnersuche bietet viele Vorteile und - vor allem - sie funktioniert! Vorausgesetzt man vermeidet klassische Anfängerfehler. In diesem Ratgeber bringen wir die unserer Meinung nach wichtigsten Tipps für die Online-Partnersuche auf den Punkt, damit auch deine Suche von Erfolg gekrönt sein wird!

1 Fülle dein Profil vollständig aus
Es tummeln sich abertausende Single-Profile im Internet. Entsprechend groß ist die Gefahr, in der Masse "unterzugehen". Daher ist es mittlerweile unumgänglich, sich mit einem vollständig ausgefüllten Profil samt Foto zu präsentieren.

Viele Singlebörsen bzw. Partnervermittlungen - so auch Spätzlesuche - bieten zudem die Möglichkeit, Text frei zu formulieren. Wir raten dir: Nutze diese Möglichkeiten und erzähle etwas über dich. Du stichst so aus der Menge heraus und bietest dem Betrachter deines Profils außerdem Anknüpfungspunkte für die erste Kontaktaufnahme.

Aber Achtung: Grammatik bzw. Rechtschreibung gilt auch im Internet. Lese dir daher deine Texte vor dem Speichern unbedingt nochmals durch und korrigiere evtl. vorhandene Tippfehler. Achte insbesondere auf eine korrekte Groß- und Kleinschreibung bzw. Satzzeichensetzung.

2 Veröffentliche geeignete Fotos
Wie im Leben "draußen" gilt auch im Internet: Der erste Eindruck zählt. Dies gilt insbesondere für die Fotos in deinem Profil. Häufig vorzufindende Fehler sind:

  • Überhaupt kein Foto.
  • Fotos in schlechter Qualität (z.B. zu dunkel oder unscharf).
  • Fotos, auf denen du mit ernster, trauriger oder gar grimmiger Miene abgebildet ist.
  • Fotos, auf denen du zu klein oder nur ausschnitthaft zu erkennen bist.
  • Fotos mit Sonnenbrille (o.ä.).
Veröffentliche auf jeden Fall ein Begrüßungsfoto, das dein komplettes Gesicht porträtiert und lade damit die Betrachter ein, dein Profil genauer anzuschauen! Fülle zudem dein Fotoalbum mit weiteren Fotos, die dich in unterschiedlichen Facetten zeigen.

Selbst wenn es nicht deinem aktuellen Befinden entsprechen sollte: Lächle und signalisiere mit deinen Bildern Lebensfreude! Gut gemachte Selbstaufnahmen sind in Ordnung, doch auch im Zeitalter der "Selfies" gilt: Es lohnt sich durchaus, einen Fotografen aufzusuchen. Qualitativ hochwertige Profilbilder zeugen davon, dass man sich bei der Profilerstellung Mühe gegeben hat und vermitteln so dem Betrachter, dass man es mit der Partnersuche ernst meint. Wer die Kosten eines professionellen Fotografen scheut, sollte einfach Freunde oder Bekannte um Unterstützung beim Fotografieren bitten.

Tipp: Macht (am besten bei Tageslicht) gleich mehrere Bilder und wählt anschließend bei einer Tasse Kaffee oder Tee gemeinsam die besten Schnappschüsse am Computer aus.

Weitere Tipps für die Auswahl deiner Fotos findest du im Ratgeberartikel "Ein gutes Bild abgeben"

3 Zeige Initiative
Wer in der Diskothek oder auf einer Party nur in der Ecke sitzt, wird höchstwahrscheinlich niemanden kennen lernen. Nichts anderes gilt im Internet: Dein Traumpartner fliegt dir auch dort nicht ohne Weiteres zu und ohne Eigeninitiative, etwas Mut und ein klein wenig Kreativität wird man auch bei der Online-Partnersuche in aller Regel nicht erfolgreich sein.

Insbesondere Männer werden mit einer abwartenden Haltung nicht weit kommen. Das typische Rollenverhalten (der Mann erobert die Frau) macht leider auch vor dem Internet nicht halt. Also Männer: Haut in die Tasten! Und liebe Frauen: Dies sollte euch keinesfalls davon abhalten, ebenfalls die Initiative zu ergreifen. Denn ihr wisst ja: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst".

Tipp: Logge dich regelmäßig bei Spätzlesuche ein. Du erscheinst so in den Suchtrefferlisten anderer Personen weiter vorne und deine Kontaktchancen erhöhen sich!

4 Wähle die richtige Ansprache bei der Kontaktaufnahme
Dein Profil ist komplett ausgefüllt und du hast schöne Fotos veröffentlicht? Dann steht einer Kontaktaufnahme ja nichts mehr im Wege. Doch Obacht: Wählst du für deine Ansprache die falschen Worte, war die ganze Mühe mit deinem Profil bzw. deinen Profilfotos umsonst. Mit einem kurzen "Hallo, ich dachte ich melde mich mal bei Dir", wirst du niemanden zu einer Antwort bewegen können. Etwas mehr Kreativität bzw. Individualität ist hier durchaus gefragt.

Verfasse sogenannte "Ich-Botschaften", indem du dem Empfänger deiner Nachricht mitteilst, dass dir das Profil gefällt und, vor allen Dingen, was genau dir an dem Profil gefällt. Gehe, wenn vorhanden, auf Gemeinsamkeiten ein und erzähle unbedingt auch etwas über dich (z.B. wie dein Vorname lautet, woher du kommst, welchen Beruf bzw. welche Hobbys du genau ausübst, etc.). Wenn du zum Abschluss deiner Nachricht dann noch erwähnst, dass du dich über eine Antwort freuen würdest, dann stehen die Chancen auf eine Reaktion ganz sicher nicht schlecht.

Tipp: Steche positiv heraus und achte auch hier auf eine korrekte Rechtschreibung.

5 Bringe Geduld und Ausdauer mit
Bei der großen Anzahl an Single-Profilen entwickelt sich schnell die Erwartungshaltung, dass man online "Nullkommanix" den perfekten Partner kennen lernt. Dem ist mitnichten so, Partnersuche ist auch im Internet kein Selbstläufer. Auch Rückschläge bzw. "Reinfälle" gehören dazu und sind ganz normal. Also: Gebe nicht zu früh auf und bringe eine Portion Geduld bzw. Ausdauer mit, es wird sich lohnen!

6 Schiebe ein persönliches Treffen nicht auf die lange Bank
Du hast im Internet einen netten Kontakt geknüpft? Dann schiebe ein persönliches Treffen nicht "auf die lange Bank"! Warte nicht bis deine Haut brauner, dein Bauch straffer oder das Wetter schöner wird. Sei mutig, verabrede dich und lasse den Geschehnissen freien Lauf.

Denn um letztlich eine Entscheidung treffen zu können, ob Sympathie besteht oder nicht bzw. ob eine Beziehung tatsächlich in Frage kommt, muss man sich sehen, beobachten, riechen, und so weiter und so fort. All diese Sinneswahrnehmungen können im Rahmen einer Online-Interaktion natürlich nicht erlebt werden, sondern bedürfen ein Kennenlernen von Angesicht zu Angesicht.




Spätzlevorschläge!


Jetzt kostenlos Profil erstellen und sofort Spätzlevorschläge erhalten!

Jetzt kostenlos anmelden

Wir sind gut!


Singlebörsen-Vergleich.de hat uns getestet und mit 4,5 von 5 Sternen ausgezeichnet!

Jetzt kostenlos anmelden

Datenschutz!


Datenschutz hat für Spätzlesuche höchste Priorität! Deine Daten sind bei uns in guten Händen!

Infos zum Datenschutz

Es funktioniert!


Hast du gewusst, dass...

...über eine Million Baden-Württemberger im Internet auf Partnersuche sind (Quelle: Singleboersen-Vergleich.de)?

...unter allen Internetnutzern ungefähr jede dritte neue Beziehung online entsteht?

...geschätzt ein Viertel aller Ehen, die in Deutschland geschlossen werden, ihren Ursprung bei der Partnersuche im Internet haben?

Jetzt kostenlos anmelden

Impressum | AGB | Datenschutz | Preise & Leistungen | Hilfe & Kontakt | Geschenkgutscheine | B2B/Affiliate | Presse