Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.

Allgemeine Datenschutzerklärung



Spätzlesuche, ein Service von contacting.de, Inh. Jens Romer, Arbachtalstr. 6, D-72800 Eningen unter Achalm (im Folgenden "Spätzlesuche" bzw. "wir/uns/unser(e)") nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und beachtet alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Die folgenden Erläuterungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie Spätzlesuche diesen Schutz sicherstellt und welche Daten zu welchem Zweck verarbeitet werden.

Ausführliche Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen zur Online-Partnersuche verarbeiten (dies ist nur nach vorheriger Registrierung möglich), entnehmen Sie unseren diesbezüglichen Datenschutzbestimmungen.

  1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen im Sinne der DSGVO
    contacting.de, Inh. Jens Romer
    Arbachtalstr. 6
    D-72800 Eningen unter Achalm
    Telefon: +49-(0)7121-76699950
    Telefax: +49-(0)7121-76699954
    E-Mail: service@contacting.de
  2. Nutzungsdaten
    Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient dem berechtigten Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und Optimierung der Webseite (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO), systembezogenen und statistischen Zwecken (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

    Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

    Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
    • Name der abgerufenen Datei
    • Datum und Uhrzeit des Abrufs
    • übertragene Datenmenge
    • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
    • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
    • Eigenschaften der verschlüsselten Verbindung (sofern gegeben)
    • verwendetes Betriebssystem
    • die zuvor besuchte Seite (sofern übertragen)
    • Provider
    • IP-Adresse (inklusive Port) des Nutzers sowie der ihr ggfs. zum Zeitpunkt des Abrufs zuordenbaren Länderkennung
  3. Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn uns dies gesetzlich gestattet ist, oder Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.
    1. Kontakt

      Kontaktformular

      Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

      Bitte beachten Sie: Kommunizieren Sie mit uns in Form des Kontaktformulars, so wird Ihre Kontaktformularanfrage verschlüsselt an uns übertragen. Unterstützt Ihr E-Mail-Provider die verschlüsselte Übertragung, werden die von unserem Kundenservice in der Kommunikation mit Ihnen an Sie versendeten E-Mails verschlüsselt übertragen; ansonsten erfolgt keine Transportverschlüsselung. Bestehen Sie aber auf eine Inhaltsverschlüsselung von E-Mails von uns an Sie, dann kontaktieren Sie uns bitte stattdessen auf einem der anderen angebotenen Wege (Fax, Telefon, Briefpost).

      Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

      Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

      Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

      Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

      Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

      Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.
    2. Registrierung

      Um unseren Service nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren. Wir erheben im Rahmen des Registrierungsprozesses die folgenden Daten:
      • Geschlecht
      • Geburtsdatum
      • Postleitzahl (und ggf. Landkreis, wenn nicht eindeutig aus der Postleitzahl ableitbar)
      • E-Mail-Adresse
      • Benutzername/Chiffre
      • Passwort
      Ihre Registrierung kann nur abgeschlossen und an uns übermittelt werden, wenn Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und so in Ihre Erklärung mit aufgenommen haben.

      Nach dem Absenden dieser Daten erhalten Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in der Sie zur Verifizierung der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink betätigen müssen.

      Ihre Daten werden von uns nur zum Zwecke der Administration Ihrer Registrierung und ggf. zur einer mit der Registrierung zusammenhängenden Kontaktaufnahme verwendet.

      Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO, bzw. mit Abschluss Ihrer Registrierung Ihre Einwilligung und damit Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO).

      In unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten Sie weitere Informationen zu unserem Service, in unseren Datenschutzbestimmungen für die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen zur Online-Partnersuche erfahren Sie, wie wir im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.
    3. Buchung / Kauf

      Im Rahmen der Buchung eines kostenpflichtigen Zusatzdienstes erheben wir zusätzlich zu den oben genannten Daten die folgenden Angaben:
      • Name
      • Adresse
      • ggf. Kontodaten
      Die uns zum Zwecke der Buchung eines kostenpflichtigen Zusatzdienstes mitgeteilten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung erhoben, gespeichert und ggf. an an der Vertragsabwicklung beteiligte Unternehmen (z.B. Lieferanten, Kreditinstitute, Zahlungsdienstleister) übermittelt. Die Datenweitergabe beschränkt sich auf jeden Fall auf die für die Abwicklung notwendigen Daten (bspw. Kontodaten, Transaktionsreferenzen wie Kundennummer oder Rechnungsnummer).

      Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung und damit Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO).

      Eine weitergehende Datenerhebung, -speicherung, -veränderung oder -übermittlung findet nicht statt.

      PayPal
      Auf dieser Webseite bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden "PayPal").

      Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

      Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.
    4. Buchungsanfrage für Angebote anderer Unternehmen

      Wir bieten auf unserer Webseite die Möglichkeit, eine Buchungsanfrage für Dienste (z.B. Single-Veranstaltungen) unserer Kooperationspartner zu stellen. Über eine solche Buchungsanfrage kommt ein Vertrag ausschließlich mit unserem jeweiligen Kooperationspartner zustande.

      Im Rahmen dieser Buchungsanfrage erheben wir die folgenden Daten:
      • Name
      • Adresse
      • E-Mail-Adresse
      • Telefonnummer (optional)
      • Geburtsdatum
      • Beziehungsstatus (Single/kein Single)
      Die uns zum Zwecke der Buchungsanfrage mitgeteilten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Buchungsanfrage verarbeitet und unverschlüsselt unserem jeweiligen Kooperationspartner übermittelt.

      Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung und damit Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO).

      Eine weitergehende Datenerhebung, -speicherung, -veränderung oder -übermittlung findet nicht statt.
  4. Einsatz von Cookies
    Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Webseite sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

    Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte persistente Cookies).

    Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Allerdings können diese Einstellungen von Ihnen so verändert werden,
    • dass Sie über das Speichern von Cookies grundsätzlich informiert werden und dieses individuell zulassen oder ablehnen, oder
    • dass das Speichern generell automatisch abgelehnt wird.
    Darüberhinaus können Sie einmal akzeptierte Cookies über die Browsereinstellungen wieder löschen.

    Wir speichern Ihre Statusinformationen (z.B. Sitzungskennung und Sitzungsstatus) und Internetseiten-Einstellungen (z.B. ob bestimmte Internetseiten-Elemente von Ihnen ausgeblendet wurden) mit Hilfe von Sitzungs-Cookies (einige Einstellungen hingegen - wenn sinnvoll - auch in persistenten Cookies). Dies geschieht zum einen aus Gründen einer Komfortverbesserung der Internetseite für Sie und zum anderen zur Verringerung der Rechenlast unseres Computersystems.

    Besuchen Sie erstmalig unsere Webseite, wird ein persistenter Cookie gesetzt, der Aufschluss darüber gibt, ob Sie über eine externe Werbefläche unserer Partner gekommen sind. Dieses persistente Cookie wird nach 4 Wochen automatisch gelöscht.

    Lehnen Sie Cookies ab, kann dies zu einer Einschränkung des Leistungsumfangs unserer Dienste führen; bei einigen Cookies (z.B. Sitzungskennung und -status) gar zur Unbenutzbarkeit unserer Dienste.

    Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen.

    Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Webseite. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.
  5. Verwendung von Google Analytics
    Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z.B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    IP-Anonymisierung:
    Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Browser-Plugin:
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Widerspruch gegen Datenerfassung:
    Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics durch Betätigung dieses Links verhindern. Es wird sodann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite verhindert. Dieses Vorgehen empfiehlt sich insbesondere bei einem Zugriff auf unsere Seite über mobile Endgeräte.

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

    Auftragsverarbeitung:
    Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

    Speicherdauer:
    Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User ID) oder Werbe-IDs (z.B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de
  6. Verwendung von Google Ads und Google Conversion-Tracking
    Diese Webseite verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

    Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Webseiten von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

    Die Speicherung von "Conversion-Cookies" und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z.B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

  7. Google Ads Remarketing
    Unsere Webseite verwendet des Weiteren sog. Re-Targeting-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Seite interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner (z.B. Google) mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Selbstverständlich werden hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Verwendung der Re-Targeting-Technologie erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

    So nutzen wir Google Ads Remarketing. Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Webseite bereits besucht haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt wie oben beschrieben durch den Einsatz von Cookies, mit deren Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch der Webseite analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihnen angezeigte Werbung hier steuern http://www.google.com/settings/ads/. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

    Wir stützen den Einsatz von Google Ads Remarketing auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zu Werbezwecken und ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.
  8. Dauer der Speicherung
    Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert und im Anschluss routinemäßig gelöscht, es sei denn, Ihre personenbezogenen Daten werden auch danach noch zur Erreichung des jeweiligen Speicherungszwecks (z.B. zur Vertragserfüllung oder zur Vertragsanbahnung) benötigt.

    Spätestens nach Ablauf von 2 Jahren prüfen wir, ob Ihre Daten noch benötigt werden und einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
  9. Betroffenenrechte
    Wenn Sie eines der nachfolgenden Rechte ausüben, räumen wir uns das Recht dazu ein, einen Identitätsnachweis einzufordern, sofern begründete Zweifel an der Identität der antragstellenden natürlichen Person bestehen.

    Je nach Bedeutung des Antrags kommen zur Identifizierung verschiedene Optionen in Betracht. Betrifft Ihr Antrag bspw. vertrauliche bzw. höchst persönliche Daten oder einen großen Umfang personenbezogener Daten, räumen wir uns das Recht ein, als Identifikationsnachweis eine Personalausweiskopie anzufordern, welche nur zu Identifizierungszwecken verwendet wird. Daten, die nicht zur Identifizierung benötigt werden (wie z.B. die auf dem Personalausweis aufgedruckte Zugangs- und Seriennummer), dürfen auf der Kopie selbstverständlich geschwärzt werden. Die Personalausweiskopie wird nach Bearbeitung Ihres Ersuchens unverzüglich vernichtet.
    1. Auskunftsrecht:

      Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.
    2. Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung:

      Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass
      • Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung);
      • Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und
      • die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).
    3. Recht auf Datenübertragbarkeit:

      Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
    4. Widerrufsrecht:

      Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
    5. Widerspruchsrecht:

      Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.
    6. Beschwerderecht:

      Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.
    Um eines der oben genannten Rechte auszuüben, senden Sie bitte eine E-Mail an service@contacting.de.
  10. Sicherheit
    Für die Sicherheit Ihrer Daten verwenden wir modernste Internettechnologien. Während des Onlineanfrageprozesses sind Ihre Angaben mit einer SSL-Verschlüsselung gesichert. Für eine sichere Speicherung Ihrer Daten werden unsere Systeme durch Firewalls geschützt, die unberechtigte Zugriffe von außen verhindern.

    Zudem setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Vertragspartner, die Zugang zu Ihren Daten erhalten, um Ihnen gegenüber in unserem Namen Serviceleistungen zu erbringen, sind vertraglich zur Wahrung des Datenschutzes und zur Geheimhaltung verpflichtet.
  11. Übermittlung von Daten in Drittländer (Nicht-EWR-Länder)
    Sofern eine Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter stattfindet, die Ihren Sitz nicht im EWR haben, so stellen wir vor der Übermittlung sicher, dass beim Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission für das jeweilige Drittland, aufgrund einer Selbst-Zertifizierung des Empfängers für das EU-US-Privacy Shield-Abkommen oder aufgrund der Vereinbarung von EU-Standardvertragsklauseln der EU mit dem Empfänger).
  12. Änderungsvorbehalt
    Im Zuge der Weiterentwicklung unseres Angebotes behalten uns vor, auch diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand des Datenschutzes zu informieren. Für Ihren Besuch gilt die jeweils aktuellste Fassung.
  13. Links zu anderen Websites
    Unsere Webseite enthält Links zu anderen Websites. Wir sind für den Datenschutz und den Inhalt dieser anderen Webseiten nicht verantwortlich.
  14. Telekommunikation
    Die mit der Nutzung der Webseite verbundenen Telekommunikationskosten (z.B. Kosten für verbrauchtes Datenvolumen bei mobiler Internetnutzung) tragen Sie selbst. Wir weisen Sie insbesondere darauf hin, dass für die Nutzung der Webseite die Übertragung erheblicher Datenmengen erforderlich sein kann. So werden u.a. zur Unterstützung des internen Nachrichtensystems beim Besuch unserer Webseite vom Browser in regelmäßigen zeitlichen Abständen Daten von unseren Systemen automatisch abgefragt - dies auch dann, wenn Sie über längere Zeit auf der Webseite nicht aktiv sind. Für eine wirtschaftlich sinnvolle Nutzung ist daher in der Regel eine Internet-Flatrate erforderlich.
  15. Erreichbarkeit
    Dem Kunden ist bekannt, dass Datenbank und Dienste des Betreibers im Internet nicht nur unter der Internetadresse https://www.spaetzlesuche.de, sondern auch über weitere Internetadressen des Betreibers und seiner Partner (aktuelle Liste abrufbar unter https://www.spaetzlesuche.de/Domainliste) zugänglich sein kann.
  16. Unser Datenschutzbeauftragter
    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@spaetzlesuche.de
  17. Fragen und Anregungen
    Bei allen Fragen oder Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an: service@contacting.de.